http://www.tickets75.de/images/categories/portrait/lana_del_rey_hochformat_157x175.jpg

Die Kombinationen von Glamour und gewisser Melancholie ist es, die Lana del Rey so unverwechselbar macht. "Lust for Life" heißt das neue Album, mit dem die US-Sängerin 2018 tourt. Dabei führt das einzige Deutschlandkonzert Lana del Rey nach Berlin.

Lana del Rey in Berlin: Einziges Konzert in Deutschland in 2018

"LA to the Moon" hat Lana del Rey ihre kommende Tour benannt, die im Januar 2018 in Nordamerika startet. LA steht dabei für ihren Wohnort Los Angeles, übersetzt läuft die Tour also unter dem Motto "Von Los Angeles zum Mond". Tatsächlich wird Lana del Rey alle Kontinente außer Afrika bereisen. Europa steht im April 2018 zum Schluss der Tour auf dem Programm. Für Deutschland ist nur eine Station angekündigt, am 16. April 2018. Dann wird Lana del Rey in Berlin in der Mercedes-Benz Arena auf die Bühne kommen. Fans freuen sich auf alte Hits wie "Video Games" und "Summertime Sadness" genauso wie auf die neuen Songs wie "Love" und "Lust for Life". Lana del Rey in Berlin verspricht, ein großer Konzertabend zu werden. Ihr besonderes Timbre in der klassischen Stimmlage Kontra-Alt und die von Jazz, Swing und Blues inspirierten Arrangements machen Lana del Rey live zu einem Erlebnis. Tickets für Lana del Rey in Berlin können schon jetzt bei uns bestellt werden.

16. April 2018 vormerken für Lana del Rey in Berlin

Gut sechs Jahre ist es mittlerweile her, dass Lana del Rey 2011 quasi aus dem Nichts zum Weltstar wurde. Angeblich höchstselbst lud sie zwei Songs, "Video Games" und "Blue Jeans", auf YouTube hoch. Musik und Videos verbreiteten sich rasend schnell, die schüchtern wirkende Sängerin hatte den Nerv der Zeit getroffen. Sofort wurde sie von einem großen Plattenlabel unter Vertrag genommen, mit dem Album "Born to Die" stürmte sie noch im selben Jahr weltweit die Charts. Schon im November 2011 spielte Lana del Rey in Berlin, damals vor begeistertem Publikum in der komplett ausverkauften Volksbühne. Kritiker sprachen von einer "Pop-Sensation". Mit dem Begriff "Pop" kann Lana del Rey wohl weniger anfangen–­zu schmerzlich sind die Lebenserfahrungen, die sie besingt. Wenn Lana del Rey in Berlin oder anderswo vor ihr Publikum tritt, handeln viele ihrer Lieder von den dunklen Seiten des Lebens, von unglücklicher Liebe, Gewalt und Psychospielen im Privaten, sogar von Drogenabhängigkeit. Nein, als Pop-Sternchen möchte Lana del Rey nicht abgetan werden. Bei Lana del Rey in Berlin am 16. April 2018 können Sie sich selbst davon ein Bild machen, warum die mittlerweile 32-jährige durch Authentizität Fans überall auf der Welt gefunden hat.

Ein Highlight des Konzertjahres 2018: Lana del Rey in Berlin

Geboren in New York, kam Lana del Rey schon in ihrer Jugend in Kontakt mit realen Problemen wie Alkoholsucht und Geldnot. Erst ihr Onkel eröffnete ihr die Möglichkeit, in einer Privatschule zu lernen. Und es war auch ihr Onkel, der sie dazu ermutigte, mit dem Gitarrenspielen zu beginnen. Mit 18 dann traute sich Lana del Rey für erste Auftritte in die kleinen Bars von Brooklyn. In einem Interview sagte Lana del Rey einmal, in der Zeit sei ihr klar geworden, dass sie sich entscheiden müsse: Entweder sie wolle Sängerin werden oder als Sozialarbeiterin die Welt verbessern. Bekanntermaßen wählte sie die große Bühne. Lana del Rey hat in Berlin also einiges zu erzählen und zu besingen, wenn sie am 16. April 2018 in der Mercedes-Benz Arena ihr einziges Deutschlandkonzert 2018 gibt. Die Nachfrage nach Lana del Rey in Berlin Tickets dürfte das Angebot bei weitem übersteigen. Sichern Sie sich Ihre exklusiven Tickets für Lana del Rey in Berlin unbedingt rechtzeitig.

Lana del Rey in Berlin: Ein Weltstar kommt nach Deutschland

Das Musik-Business hat Lana del Rey unter anderem mit Grammys, MTV Awards und Brit Awards geehrt. In Deutschland nahm sie 2013 gleich zwei Echos in Empfang. Ihr gesellschaftlicher Einfluss spiegelt sich in Preisen etwa von Frauenzeitschriften wieder. Zum Feminismus äußert sich die gläubige Katholikin genauso skeptisch wie zum neuen US-Präsidenten Donald Trump. Auf der anderen Seite spricht Lana del Rey offen über ihre überwundenen Alkoholprobleme. Es ist unmöglich, Lana del Rey auf eine Rolle festzulegen: Einmal glänzt sie als Model, dann wieder begeistert sich für Tattoos und Fußball. Auch musikalisch möchte Lana del Rey erneut beweisen, dass verschiedene Genres mit tollen Begleitmusikern und großartigem Songmaterial durchaus in einen Konzertabend passen. Für Lana del Rey ist Berlin mehr als nur irgendeine Stadt, hier begann 2011 ihre Deutschland-Karriere. So ist es wohl kein Zufall, dass Lana del Rey Berlin für einen ihrer letzten Tour-Stopps in 2018 ausgewählt hat und als einziges Deutschlandkonzert. Freuen Sie sich auf einen stilvollen Abend mit Lana del Rey in Berlin am 16. April 2018. Wir liefern Ihnen Ihre Tickets für Lana del Rey in Berlin schnell und zuverlässig direkt nach Hause.

Alle Lana Del Rey Tickets auf einen Blick: