Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Tickets75 ist zertifiziert durch Trusted Shops
O14 O15 O16 O17 O18 O19 O1 O2 O3 O4 O5 O6 O7 U15 U16 U17 U18 U19 U20 U1 U2 U3 U4 U5 U6 U7 O13 O8 U14 U8 O12 O11 O9 O10 U13 U9 Stehplatz Innenraum Bühne

  • Sitzplatz Premium
  • Sitzplatz Rang
  • Stehplatz Innenraum
  • Sitzplatz Oberrang Kurve
Bitte wählen Sie Ihre Platzkategorie

Zur Zeit sind leider keine Jason Derulo Tickets verfügbar.

Wer die Popsensation Jason Derulo in Hamburg erleben möchte, sollte sich den 3.3.2018 rot im Kalender anstreichen. Aufgrund seiner großen deutschen Fanbase ist davon auszugehen, dass der Auftritt von Jason Derulo in Hamburg innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein wird. Fans, die Jason Derulo in Hamburg sehen möchten, sollte sich daher so schnell wie möglich um Tickets für den 3.3.2018 kümmern.

Jason Derulo in Hamburg live erleben

Wenn Jason Derulo in Hamburg auftritt, werden die Songs seines Debutalbums "Jason Derulo" ein wichtiger Bestandteil der Show sein. Austragungsort des Konzerts im März 2018 ist die für ihren brillanten Sound bekannte Barclaycard Arena. Die 16.000 Zuschauer fassenden Multifunktionshalle zählt zu den größten und modernsten Arenen Deutschlands und bietet beste Voraussetzungen für einen grandiosen Auftritt von Jason Derulo in Hamburg. Der 1989 in Miramar, Florida geborene Sänger zählt zu den heißesten Newcomern der vergangenen Jahre. Die aus Haiti stammenden Eltern von Jason Derulo ließen ihrem Sohn schon während seine Kindheit eine umfassende musikalische und tänzerische Ausbildung zukommen. Jason Derulo ist nicht nur ein hervorragender Sänger, sondern weiß auch als Produzent, Songwriter und Multiinstrumentalist auf ganzer Linie zu überzeugen. Vor seinem Durchbruch als Soloartist schrieb Jason Derulo Songs für Künster wie Diddy, Lil Wayne oder Sean Kingston. Darüber hinaus wird Jason Derulo in Hamburg unter Beweis stellen, dass er auch als Tänzer und Showman eine Klasse für sich ist.

Jason Derulo in Hamburg - Die Songs des Debütalbums "Jason Derulo" 2018 in der Barclacard Arena live genießen

Mit seinem 2010 veröffentlichten Album "Jason Derulo" feierte der Sänger eines der bemerkenswertesten Debuts der jüngeren Popgeschichte. Das auf dem Label Beluga Heights erschienene Meisterwerk bietet eine perfekt produzierte Mixtur aus modernem R&B, Soul, Funk und stylischen Housebeats. Mit einer Spieldauer von knapp 32 Minuten ist "Jason Derulo" ein kompaktes Album ohne Längen und Langeweile. Wenn Jason Derulo in Hamburg auftritt, wird natürlich auch der Song "Watcha Say" Teil der Setlist sein. Die erste Singleauskopplung aus dem Album "Jason Derulo" erreichte 2010 die Nummer eins der US-Billboard-Charts und markierte den internationalen Durchbruch des Multitalents. Die lässig groovende Nummer wurde von J.R. Rotem produziert und enthält verschiedene Samples aus dem Song "Hide and Seek" von Imgogen Heap. Mit "In my head", "Ridin Solo" und "What if" wurden drei weitere Songs aus "Jason Derulo" als Single ausgekoppelt. In "Ridin Solo" wurden Passagen aus dem durch "The Verve" bekannt gemachten Song "Bitter sweet Symphony" gesampelt. Die auf dem Album enthaltenen Lieder stammen zum Großteil aus der Feder von Jason Derulo und dem Produzenten J.R. Rotem. Mit mehr als 500.000 verkauften Exemplaren alleine in den USA zählt "Jason Derulo" in kommerzieller Hinsicht zu den erfolgreichsten Debutalben der jüngeren Vergangenheit. Obwohl der ganz große Erfolg zunächst ausblieb, gelang es dem Sänger mit "Jason Derulo" auch in Europa die Basis für spätere Erfolge zu legen. In England gelang "Jason Derulo" der Sprung in die Top 10 der Albumcharts. In Deutschland und Frankreich reichte es für Platzierungen in den Top 50. Kritiker feierten "Jason Derulo" als eines der wichtigsten Dance-Alben des Jahres 2010. Gelobt wurden neben der brillanten Produktion in erster Linie die markante Stimme und musikalische Vielseitigkeit von Jason Derulo. Wer 2018 die Songs aus "Jason Derulo" in Hamburg live erleben möchte, sollte den Kauf von Tickets nicht auf die lange Bank schieben. In der Barclaycard Arena wird Jason Derulo in Hamburg 2018 mit einer perfekt eingespielten Liveband auftreten, die den Songs des Debuts zusätzlichen Drive und musikalischen Feinschliff verleiht. Mit dem auf dem Album enthaltenen Hitsongs wird Jason Derulo in Hamburg sein Publikum innerhalb kürzester Zeit von den Sitzen reißen.

Jason Derulo in Hamburg - Rechtzeitig Tickets für eines der Konzerthighlights des Jahres 2018 sichern

Nach dem Durchbruch mit seinem Debut "Jason Derulo" gelang es dem Sänger, in den nachfolgenden Jahren mit Alben wie "Future History" oder "Everything Is 4" den Erfolg des Erstlings auf beeindruckende Weise zu bestätigen. Fans, die Jason Derulo in Hamburg sehen möchten, können sich Anfang März 2018 auf eine energiegeladene Liveshow der Extraklasse freuen. Neben den Songs aus seinem Debut wird der muskelbepackte Modellathlet natürlich auch weitere zahlreiche weitere Hits, wie beispielsweise "Swalla" oder "Want to Want Me" live performen. Der Auftritt von Jason Derulo in Hamburg bietet Fans des Musikers die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Idol eine rauschende Party zu feiern, an die sie noch lange gerne zurückdenken werden. Mit fantastischen Tanzeinlagen und seinen zahlreichen Hits wird Jason Derulo in Hamburg Anfang März 2018 von der ersten Sekunde an von den Sitzen reißen. Dabei wird das Allroundgenie einmal mehr unter Beweis stellen, dass er zu den talentiertesten und vielseitigsten Popstars der Gegenwart zählt. Wer im März 2018 beim Auftritt von Jason Derulo in Hamburg dabei sein möchte, sollte den Kauf von Konzertickets so schnell wie möglich in Angriff nehmen!

Keine versteckten Kosten
Einige Wettbewerber erheben bis zu 50% zusätzliche Gebühren, die erst im Laufe des Bestellvorgangs sichtbar werden.
Bei unseren Preisen handelt es sich stets um Endpreise! Weiter