Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Tickets75 ist zertifiziert durch Trusted Shops
Freie Platzwahl
Bitte wählen Sie Ihre Platzkategorie
Kategorie
Anzahl
Preis
 
  • 79,00 €
    Sie haben die maximale Bestellmenge von 30 Tickets erreicht. Haben Sie Interesse an einer größeren Anzahl? Kontaktieren Sie bitte unsere Firmen- und Gruppenbetreuung.
    Sie haben versucht 0 Tickets auszuwählen. Leider sind in dieser Kategorie nur noch [max_stock] Ticket(s) verfügbar.
    In dieser Kategorie können Sie nur ungerade Mengen bestellen.
    In dieser Kategorie können Sie nur gerade Mengen bestellen.
    Einzelkarten – Diese Sitzplätze liegen nicht nebeneinander.
Preise inkl. Mwst | zzgl. Versand

Good Charlotte rockt Hamburg! Die Band aus Maryland spielt auch 2019 auf und lockt mit verspieltem Pop Punk Fans in die Hansestadt. Mehrfach totgesagt, ist Pop Punk lebendiger denn je. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für Good Charlotte in Hamburg 2019!

Good Charlotte in Hamburg 2019 live - Revival der ewigen Jugend

Der Weg zum Ruhm ist oft steinig. Good Charlotte in Hamburg zeigt, dass es sich dennoch lohnt, ihn zu gehen. Das hat mit Familie zu tun, mit Schule und natürlich mit Musik. Schon 1996, im Teeanageralter also, machten die beiden Bandgründer Benji und Joel Madden jeden Tag gemeinsam Musik. So verarbeiteten sie Prägendes, vor allem den abwesenden Vater, der die Familie im Stich gelassen hatte. Was aber als Flucht vor dem realen Leben begann, endete als amerikanischer Traum - Good Charlotte wurden berühmt.

Authentischer Pop Punk - Good Charlotte in Hamburg

Die Band selbst arbeitete sich zielstrebig durch sämtliche Clubs in ihrer Heimatstadt. Ergebnis: Die Jungs haben es einfach drauf! Denn wer jahrelang sein Publikum rockt, bei dem mischt sich bald Spielfreude mit handwerklichem Können. Zudem steht Good Charlotte auch in Hamburg 2019 immer noch für Jugendlichkeit und Frische, selbst wenn die Teenager von einst längst erwachsen sind. Auch musikalisch haben sich die Pop-Punk-Veteranen inzwischen gemausert. Das zeigte spätestens ihr Album mit dem programmatischen Titel "Youth Authority". Es erschien 2016 und brachte die Band nach einer über fünfjährigen Pause ins Rampenlicht zurück.

Good Charlotte in Hamburg - Spielfreude trifft Reife

Good Charlotte wird es Hamburg beweisen: Auch Punks werden mal erwachsen. Weil aufgrund des Trubels der ersten Jahre eine Pause dringend nötig war, nahm die Band erst einmal eine Auszeit. Geschlagene sechs Jahre tat sich nichts, sodass viele Fans schon glaubten, das Ende sei gekommen. Doch die Band rappelte sich - und veröffentlichte im Jahr 2016 überraschend "Youth Authority". Dieses Album ist deshalb in mehrfacher Hinsicht ein Meilenstein in der Geschichte von Good Charlotte. Es beendete nicht nur das jahrelange Schweigen, sondern setzte sich kreativ mit den Problemen des Erwachsenwerdens auseinander. Damit bot es auch seinen Fans die Chance, Good Charlotte auf ihrem Weg zu begleiten. Echte Fans hielten darum ihrer Band die Treue – zu Recht, wie ein Blick auf das Album zeigt.

Good Charlotte in Hamburg 2019 - die Hits von "Youth Authority" live

Mit diesem Album mausern sich Good Charlotte zu wahren Autoritäten. Anstatt nämlich Berufsjugendliche zu bleiben, reiften sie. Das merkt man nicht nur an Titeln wie "Life Changes" oder "Moving On", die mal mehr, mal weniger nachdenklich daherkommen. Auch die musikalischen Mittel erweiterten sich. Jazzeinflüsse verarbeitete die Band ebenso wie Country-Klänge, was der Tanzbarkeit jedoch keinen Abbruch tut. Immer nämlich überzeugt Good Charlotte vor allem durch bodenständigen Punk. Das bekannte "40 oz. Dream" rockt ordentlich los, während "Life can't get much better" eher zur Beschaulichkeit neigt. Doch wer nun meint, die Jungs von Good Charlotte seien ruhiger geworden, der irrt gewaltig. Auf der Bühne zeigen sie die gewohnte Präsenz. Überzeugen Sie sich selbst davon - mit einem Ticket für Good Charlotte Hamburg 2019!

Pop Punk in Reinkultur - Good Charlotte in Hamburg

Für "Youth Authority" holten sich Good Charlotte Verstärkung. Da ist zum einen Kellin Quinn, der Leadsänger von "Sleeping With Sirens". Er unterstützt die Band bei "Keep Swinging". Außerdem schafft Simon Neil von "Biffy Clyro" bei "Reason to Stay" eine besonders anrührende Stimmung. Auch sonst werden die Musiker ihrem Anspruch gerecht, den Punk mit Spaßelementen zu erweitern. Lassen Sie sich überraschen, welchen der zwölf Albumsongs Good Charlotte in Hamburg präsentieren wird: Vielleicht das eher explosive "War", oder das ruhigere "Cars Full of People"? Oder vielleicht beide? Eines aber ist sicher: Auch 2019 überzeugen Good Charlotte in Hamburg ihre Fans mit ihrem ganz speziellen Mix aus Pop und Punk!

Jetzt Tickets für Good Charlotte Hamburg kaufen!

Eines aber werden Good Charlotte in Hamburg nicht lassen. Es ist das Spiel mit dem Image. Betrachtet man das Cover von "Youth Authority" näher, entdeckt man vor allem zahlreiche Kritzeleien und Fotos. Alles wirkt roh und unfertig, fast wie eine Pinnwand. Passend also zum alten Image der Band, von dem sich die Maddens und ihre Kollegen offenbar nicht trennen können. Bedenkt man, dass Good Charlotte Hamburg im Jahr 2019 auf eine über zwanzigjährige Bühnenkarriere zurückblickt, wird rasch klar: Ein bisschen Nostalgie gehört einfach dazu! Die Jungs wissen, was sich gehört - sie leben Pop Punk. Schließlich verhalf dieses Konzept der Band auch in die deutschen Charts. Sie erhielten internationale Auszeichnungen wie etwa einen NRJ Music Award 2004 als beste internationale Band. Wer jetzt noch Tickets kaufen will, der sollte sich also beeilen - Good Charlotte in Hamburg verspricht auch 2019 ein Event der Sonderklasse zu werden!

Keine versteckten Kosten
Einige Wettbewerber erheben bis zu 50% zusätzliche Gebühren, die erst im Laufe des Bestellvorgangs sichtbar werden.
Bei unseren Preisen handelt es sich stets um Endpreise! Weiter