Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Tickets75 ist zertifiziert durch Trusted Shops
Freie Platzwahl
Bitte wählen Sie Ihre Platzkategorie
Kategorie
Anzahl
Preis
 
  • 99,00 €
    Sie haben die maximale Bestellmenge von 30 Tickets erreicht. Haben Sie Interesse an einer größeren Anzahl? Kontaktieren Sie bitte unsere Firmen- und Gruppenbetreuung.
    Sie haben versucht 0 Tickets auszuwählen. Leider sind in dieser Kategorie nur noch [max_stock] Ticket(s) verfügbar.
    In dieser Kategorie können Sie nur ungerade Mengen bestellen.
    In dieser Kategorie können Sie nur gerade Mengen bestellen.
    Einzelkarten – Diese Sitzplätze liegen nicht nebeneinander.
    Info zur freien Platzwahl

    Info zur freien Platzwahl: Vor Ort können Sie Ihren Platz frei wählen. Hierbei kann es sich je nach Örtlichkeit um Sitz- und/oder Stehplätze handeln.

Preise inkl. Mwst | Versand: kostenlos, innerhalb von Deutschland.

Mit großer Vorfreude fiebern viele Fans der im November 2018 startenden Deutschlandtour der Black Eyed Peas entgegen. Wer die Black Eyed Peas in Hamburg sehen möchte, sollte sich den 09.11.2018 rot im Kalender anstreichen. Angesicht der großen Beliebtheit der Band ist anzunehmen, dass Konzertkarten für den Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg schnell ausverkauft sein werden.

Jetzt Tickets für den Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg sichern

Der Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg markiert die triumphale Rückkehr einer der erfolgreichsten Bands der vergangenen zwei Jahrzehnte. Nachdem sich deutsche Fans lange Jahre gedulden mussten, bietet ihnen der Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg die Möglichkeit, ihre Helden 2018 endlich wieder live zu sehen. Mit ihrer guten Akustik bietet die zentral gelegene Sporthalle optimale Voraussetzungen für ein fantastisches Konzert der Black Eyed Peas in Hamburg. Wenn die Black Eyed Peas in Hamburg auftreten ist davon auszugehen, dass die Songs ihres 2010 veröffentlichten Albums "The Beginning" ein wichtiger Bestandteil der Show sein werden. Darüber werden sie natürlich auch mit ihren Megahits wie " I got a feeling" oder "Where is the love" die Sporthalle zum Kochen bringen. Da die Band in Deutschland über eine riesige Fanbase verfügt, sollte der Kauf von Tickets für den Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg so schnell wie möglich in Angriff genommen werden.

Die Black Eyed Peas in Hamburg - Songs aus "The Beginning" 2018 live erleben

Bei "The Beginning" handelt es sich um das sechste Studioalbum der Band. In der Originalversion enthält das Album 12 Songs. Darüber hinaus wurden drei weitere Deluxe-Editionen veröffentlicht, auf denen zusätzliche Tracks und Remixe enthalten sind. Für das Songwriting und die Produktion der auf "The Beginning" enthaltenen Lieder zeichnet sich in erster Linie Bandmitglied Will.i.am verantwortlich. Unterstützung bekam er unter anderem von so illustren Namen wie dem Star-Dj David Guetta oder dem Gitarristen Nile Rodgers. In musikalischer Hinsicht bietet das Album einen gelungenen Mix aus Hip-Hop, Pop, Techno und Electro. Als erste Single wurde der Song "The Time (Dirty Bit)" veröffentlicht, bei dem es sich im Wesentlichen um ein Remake des Dirty Dancing-Klassikers "The Time of my Life" handelt. Bei den weiteren Singleauskopplungen handelt es sich um die von Sängerin Fergie vorgetragen Ballade "Just can`t get enough" und "Don`t stop the party". Allen Singles gelang es weltweit Spitzenpositionen in den Charts einzunehmen. Zu den weiteren Highlights des Albums zählen das unter Mitwirkung von David Guetta entstandene "The Best One Yet (The Boy)" und das von Nile Rogers komponierte Stück "Fashion Beats" Bezüglich der Verkaufszahlen konnte die Band mit "The Beginning" an den Erfolg der vorangegangenen Werke anknüpfen. In den USA, England und Deutschland gelang es dem Album, sich wochenlang in den Top10 zu behaupten. Von der Musikpresse wurde "The Begining" mit gemischten Kritiken bedacht. Gelobt wurden die gute Produktion und die Experimentierfreude der Band bezüglich origineller Beats und Soundideen. Jedoch mussten sich die Black Eyed Peas auch Kritik aufgrund der stark kommerziellen Ausrichtung des Albums gefallen lassen. Der Albumtitel "The Beginning" soll die Offenheit der Band gegenüber neuen Technologien zum Ausdruck bringen. In dem Video zu "The Time (Dirty Bit)" kamen innovative 3D-Technologien zum Einsatz. Die gesamte Produktion des Albums ist ebenfalls von modernen Soundideen und teilweise futuristisch anmutenden Beats. geprägt. Auf dem Cover des auf Interscope Records erschienenen Albums sind die Gesichter der Bandmitglieder als Computeranimation abgebildet. Angesichts des großen Erfolges von "The Beginning" können Fans davon ausgehen, dass zumindest die Hits des Albums beim Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg gespielt werden. Wer die Black Eyed Peas in Hamburg live erleben möchte, sollte den Kauf von Tickets für das im November 2018 stattfindende Konzert möglichst schnell in die Tat umsetzen.

Die Black Eyed Peas in Hamburg - Partytime und coole Vibes in der Hansestadt

Der am 09.11.2018 stattfindende Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg zählt definitiv zu den Highglights des Konzerherbstes 2018. Mit Hits wie "Let`s get it startet", "I got a feeling" oder dem auf "The Beginning" vertretenen Song " The Time (dirty bit) gelten die Black Eyed Peas als eine der besten Partybands des Planten. Ob bis zu dem Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg ein Ersatz für die 2017 ausgestiegene Frontfrau Fergie gefunden wird, steht noch in den Sternen. Ticktes für den Auftritt der Black Eyed Peas in Hamburg im November 2018 sind eine Eintrittskarte für eine gigantische Party. Wer gemeinsam mit den Black Eyed Peas in Hamburg feiern möchte, sollte sich möglichst sofort um Tickets bemühen.

Keine versteckten Kosten
Einige Wettbewerber erheben bis zu 50% zusätzliche Gebühren, die erst im Laufe des Bestellvorgangs sichtbar werden.
Bei unseren Preisen handelt es sich stets um Endpreise! Weiter