Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Tickets75 ist zertifiziert durch Trusted Shops

Mit zahlreichen Singlehits und Albumerfolgen zählen die Black Eyed Peas ohne jeden Zweifel zu den erfolgreichsten Bands des bisherigen 21. Jahrhunderts. Wer die Partykönige auf ihrer Deutschland-Tournee 2018 erleben möchte, sollte sich möglichst früh um Black Eyed Peas Tickets kümmern. Da die Band in Deutschland über eine riesige Fanbase verfügt, ist davon auszugehen, dass Black Eyed Peas Tickets innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein werden.

Black Eyed Peas Tickets für die Deutschland-Tour 2018 sichern

Die in München, Berlin und Hamburg stattfindenden Auftritte der Black Eyed Peas zählen definitiv zu den Highlights des Konzertjahres 2018. Wer zum Tourneestart in der Hamburger Sporthalle am 09.11.2018 dabei sein möchte, sollte den Kauf von Black Eyed Peas Tickets nicht auf die lange Bank schieben. Einen Tag später wird die Band in München ihre Fans begeistern. Mit ihrer hervorragenden Akustik bietet die Kulturhalle Zenith beste Voraussetzungen für einen grandiosen Auftritt der Black Eyed Peas in der bayerischen Landeshauptstadt. Den Abschluss der kleinen aber feinen Deutschland-Tour wird der am 16.11.2018 steigende Auftritt in der Berliner Max Schmeling Halle bilden. Schenkt man Presseberichten glauben, so ist davon auszugehen, dass die Band noch vor dem Start der kommenden Tournee ein neues Album veröffentlichen wird. Neben bekannten Hits wie "Where is the love?", "I got a a feeling" oder "Let`s get it started" besteht die Möglichkeit, dass Fans sich auch auf neue Songs von den Black Eyed Peas freuen dürfen. Ein Grund mehr, sich um Black Eyed Peas Tickets für die kommende Deutschland-Tour zu kümmern.

Jetzt Black Eyed Peas Tickets bestellen–­Die Welthits der Kultband 2018 live erleben

Die Anfänge der Band lassen sich auf das Ende der 1980er zurückdatieren. Nach ersten gemeinsamen Gigs rund um Los Angeles unterzeichneten die Gründungsmitglieder will.i.am, apl.de.ap und Dante Santiago 1989 ihren ersten Vertrag bei dem Plattenlabel Ruthless Records. Die Band agierte damals noch unter dem Namen A Tribe Beyond A Nation. Nach dem Ausstieg von Dante Santiago stieß 1995 DJ und Sänger Taboo zur Band. Mit der Backgroundsängerin Kim Hill erhielt die nun unter dem Namen Black Eyed Peas agierende Formation zudem auch erstmals weibliche Verstärkung. In den folgenden Jahren gelang es durch mitreißende Livekonzerte zahlreiche neue Fans zu gewinnen, sodass sich Black Eyed Peas Tickets in den gesamten USA zunehmend wachsender Beliebtheit erfreuten. Mit ihrem Debutalbum "Behind The Front" konnte die Band einen ersten Achtungserfolg verbuchen. 2003 wurde Kim Hill durch Sängerin Fergie ersetzt, die mit ihrer überragenden optischen Präsenz wesentlich zum kommerziellen Durchbruch der Band beitrug. Mit dem Album "Elephunk" und den darauf enthaltenen Hitsingles "Where is the love?" und "Let`s get it started" gelang den Black Eyed Peas in zahlreichen Ländern der Sprung an die Spitze der Charts. In den folgenden Jahren fanden Black Eyed Peas Tickets weltweit reißenden Absatz. Mit den nachfolgenden Alben und zahlreichen Hits wie beispielsweise "Boom Boom Pow", "I Got a Feeling" oder "The Time (Dirty Bit)" gelang es in den folgenden Jahren den Erfolg von "Elephunk" zu bestätigen. Zwischen 2003 und 2010 absolvierte die Band zahlreiche erfolgreiche Tourneen, bei denen Black Eyed Peas Tickets innerhalb kürzester Zeit ausverkauft waren. Mit "The Beginng" veröffentlichte die Band 2010 ihr bisher letztes Studioalbum. Anschließend legten die Blac Eyed Peas eine mehrjährige Schaffenspause ein, innerhalb derer sich die Bandmitglieder verschiedenen Soloprojekten zuwendeten. Mit ihrem Auftritt im Rahmen des Champions-League-Finales traten die Black Eyed Peas 2017 erstmals wieder live in Erscheinung. Die 2018 angekündigte Tour bietet deutschen Fans die Chance, nach einer langen Pause wieder Black Eyed Peas Tickets erwerben zu können. Nicht mehr mit an Bord sein wird die mittlerweile auf Solopfaden wandelnde Sängerin Fergie. Für echte Fans ist der Kauf von Black Eyed Peas Tickets ein absolutes Muss. Es besteht kein ein Zweifel daran, dass die Band im November 2018 mit ihren zahlreichen Hits ihr Publikum in Ekstase versetzen wird. Wer dabei sein möchte, sollte sich möglichst sofort um Black Eyed Peas Tickets kümmern.

Black Eyed Peas Tickets–­Geniale Konzertmomente mit der besten Partyband der Welt erleben

Der Kauf von Black Eyed Peas Tickets ist eine Eintrittskarte für ein Live-Spektakel der Extraklasse. Aufgrund ihrer legendären Live-Shows gelten die Black Eyed Peas seit Jahren als eine der besten Partybands des Planeten. Live werden will.i.am, apl.de.ap und Taboo von einer bestens eingespielten Band unterstützt. Black Eyed Peas Tickets bieten Fans der Band die Möglichkeit, zusammen mit ihren Idolen eine riesige Party zu feiern. Wer in Hamburg, München oder Berlin dabei sein möchte, sollte sich möglichst frühzeitig Black Eyed Peas Tickets sichern. Der Kauf von Black Eyed Peas Tickets lohnt sich alleine schon wegen Partyhymnen wie "I got a feeling" oder "Let`s get it started". Darüber hinaus wird die Band auf ihrer Deutschland-Tour 2018 zahlreiche weitere Songs aus ihrer großartigen Karriere performen.

Alle Black Eyed Peas Tickets auf einen Blick: