Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Tickets75 ist zertifiziert durch Trusted Shops
Freie Platzwahl
Bitte wählen Sie Ihre Platzkategorie
Kategorie
Anzahl
Preis
 
  • 69,00 €
    Sie haben die maximale Bestellmenge von 30 Tickets erreicht. Haben Sie Interesse an einer größeren Anzahl? Kontaktieren Sie bitte unsere Firmen- und Gruppenbetreuung.
    Sie haben versucht 0 Tickets auszuwählen. Leider sind in dieser Kategorie nur noch [max_stock] Ticket(s) verfügbar.
    In dieser Kategorie können Sie nur ungerade Mengen bestellen.
    In dieser Kategorie können Sie nur gerade Mengen bestellen.
    Einzelkarten – Diese Sitzplätze liegen nicht nebeneinander.
Preise inkl. Mwst | Versand: kostenlos, innerhalb von Deutschland.

Wer Alligatoah in München erleben möchte, sollte sich den 19. Januar 2019 rot im Kalender anstreichen. Der in der Kulturhalle Zenith stattfindende Auftritt von Alligatoah in München bietet Fans des Sängers die Möglichkeit, das Ausnahmetalent in der bayerischen Landeshauptstadt live zu erleben. Angesichts der großen Nachfrage sollte der Kauf von Tickets für das am 19. Januar 2019 stattfindende Konzert von Alligatoah in München nicht unnötig auf die lange Bank geschoben werden.

Jetzt Tickets für den Auftritt von Alligatoah in München sichern!

Der 1989 in Bremerhaven geborene Lukas Strobel alias Alligatoah zählt zu den absoluten Ausnahmetalenten der deutschen Hip-Hop-Szene. Mit Hits wie "Willst Du mit mir Drogen nehmen?" oder "Amnesie" gelang es ihm, unter seinem Künstlernamen Alligatoah in den vergangenen Jahren beeindruckende Erfolge zu feiern. Die Texte des Wortakrobaten zeichnen sich durch waghalsige Reimstrukturen und eine humorvolle Doppelbödigkeit aus, mit der er im deutschen Hip-Hop eine absolute Sonderstellung einnimmt. Darüber hinaus gelingt es Alligatoah regelmäßig, seine Fans mit originellen Videos und innovativen Bühnenshows in Begeisterung zu versetzen. Der Auftritt von Alligatoah in München zählt definitiv zu den Highlights des kommenden Konzertwinters. Mit ihrer ausgezeichneten Akustik bietet die Kulturhalle Zenith den perfekten Rahmen für einen grandiosen Auftritt von Alligatoah in München. Angesichts der riesigen Beliebtheit des Reimgenies ist davon auszugehen, dass Tickets für den Auftritt von Alligatoah in München schnell vergriffen sein werden. Wer im Januar 2019 dabei sein möchte, sollte sich schon jetzt um Konzertkarten kümmern.

Alligatoah in München - Das Hip-Hop-Genie gibt sich die Ehre

Bei "Triebwerke" handelt es sich um das dritte Studioalbum von Alligatoah. In seiner 2013 erschienenen Basisversion enthält das Album 14 Tracks, die weitestgehend von Alligatoah selbst verfasst wurden. Parallel dazu wurde eine Premiumversion veröffentlicht, die neben dem Standardwerk ein Akustikalbum namens "Stromausfall" enthält. Nachdem seine vorherigen Alben eher von reinem Hip-Hop geprägt waren, gelingt es Alligatoah auf "Triebwerke" auf beeindruckende Weise seine Qualitäten als Songwriter unter Beweis zu stellen. Songs wie "Narben", "Willst Du?" oder "Amnesie" begeistern neben gerappten Passagen mit eingängigen Refrains, die sich mit ihrer raffinierten Melodik sofort in den Gehörgängen festsetzen. Zu den weiteren Highlights des Albums zählen Lieder wie "Münchhausen" und "Wunderschöne Frau". In dem Song "Trauerfeier" setzt Alligatoah sich auf spielerische Weise mit seinem eigenen Ableben auseinander. Beim Einspielen des Albums erhielt Alligatoah unter anderem Unterstützung von den Rappern Timi Hendrix (Trailerpark), Sneezin (257er) und Prinz Pi. Obwohl der brillante Rhetoriker Alligatoah in Interviews häufig mit geschliffener Wortwahl und diplomatischen Statements glänzt, schreckt er bei Bedarf vor künstlerischen Provokationen nicht zurück. Auf dem Cover von "Triebwerke" ist er mit entblößtem Hintern als Pinsel schwingender Künstler vor einer Galerie abgebildet. In kommerzieller Hinsicht gelang es Alligatoah mit Triebwerke neue Verkaufsrekorde zu erzielen. Das Album wurde mit Gold ausgezeichnet und konnte sich mehrere Wochen lang auf Platz eins der deutschen Charts behaupten. Das Konzert von Alligatoah in München bietet Fans des Ausnahmekünstlers die Möglichkeit, es gemeinsam mit ihrem Helden im Januar 2019 krachen zu lassen. Es besteht kein Zweifel daran, dass Alligatoah in München seine Fans mit zahlreichen Hits und einer spektakulären Bühnenshow am 19. Januar 2019 von der ersten Sekunde an in Ekstase versetzen wird.

Alligatoah in München - Den Schauspiel-Rapper 2019 live in der Kulturhalle Zenith erleben

Tickets für den Auftritt von Alligatoah in München sind eine Eintrittskarte für ein gigantisches Hip-Hop-Spektakel der Extraklasse. Gemeinsam mit seiner perfekt eingespielten Band wird Alligatoah in München dafür sorgen, dass seine Fans am 19. Januar 2019 voll auf ihre Kosten kommen. Natürlich wird Alligatoah in München alle Register seines riesigen Könnens ziehen. Aufgrund seiner durchdachten Texte und spektakulären Bühnenshow gelingt es Alligatoah, auch außerhalb der Hip-Hop-Szene für Aufmerksamkeit zu sorgen. Mit seinen intelligenten und innovativen Texten genießt er auch bei Musikpresse und Feuilleton höchsten Respekt. Da er in seinen Songs häufig in Rollen eigens erdachter Charaktere schlüpft, bezeichnet sich Alligatoah in Interviews gerne als "Schauspiel-Rapper". Wer das Mulititalent live erleben möchte, sollte sich möglichst frühzeitig um Tickets für das Konzert von Alligatoah in München kümmern.

Keine versteckten Kosten
Einige Wettbewerber erheben bis zu 50% zusätzliche Gebühren, die erst im Laufe des Bestellvorgangs sichtbar werden.
Bei unseren Preisen handelt es sich stets um Endpreise! Weiter