Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Unabhängiger Ticketwiederverkäufer
Zertifiziert durch
Trusted Shops
Preise können über Veranstalterpreis liegen
Tickets75 ist zertifiziert durch Trusted Shops
Freie Platzwahl
Bitte wählen Sie Ihre Platzkategorie
Kategorie
Anzahl
Preis
 
  • 85,00 €
    Sie haben die maximale Bestellmenge von 30 Tickets erreicht. Haben Sie Interesse an einer größeren Anzahl? Kontaktieren Sie bitte unsere Firmen- und Gruppenbetreuung.
    Sie haben versucht 0 Tickets auszuwählen. Leider sind in dieser Kategorie nur noch [max_stock] Ticket(s) verfügbar.
    In dieser Kategorie können Sie nur ungerade Mengen bestellen.
    In dieser Kategorie können Sie nur gerade Mengen bestellen.
    Einzelkarten – Diese Sitzplätze liegen nicht nebeneinander.
Preise inkl. Mwst | zzgl. Versand

Nach langer Bühnenabstinenz ist A Perfect Circle zurück. Die US-Kultband geht 2018 wieder auf Tour. Um das Rock-Spektakel in Deutschland und Österreich live mitzuerleben, sollten sich Fans jetzt die begehrten Tickets für A Perfect Circle Köln sichern.

A Perfect Circle Köln: Jetzt Tickets für die Show 2018 sichern

A Perfect Circle Köln wird ein Fest! Es war die Sensation für alle Rockfans, als die Band Ende 2017 ihr neues Studioalbum ankündigte - das erste nach 14 Jahren. Im Oktober 2017 veröffentlichte sie den Song "The Doomed", der erste Hoffnungen auf ein neues Album weckte. Im Januar folgte die Auskopplung "Disillusioned". Und nur einen Monat später erschien "TalkTalk". Seit April 2018 ist "Eat the Elephant" auf dem Markt. Es ist das vierte Album der Band und - gemessen am Chart-Einstieg - bisher das Erfolgreichste. "Eat The Elephant" stürmte in Deutschland direkt auf Platz zwei der Albumcharts. Entsprechend begehrt werden die Karten für A Perfect Circle Köln sein. Der Name ("iss den Elefanten") ist als Metapher für den Umgang mit dem Schwerverdaulichen zu verstehen. Was das ist, bleibt allerdings im Ermessen des Hörers. Bei A Perfect Circle Köln 2018 können Fans live dabei sein.

Gewohnt ungewohnt: A Perfect Circle Köln - Band überrascht 2018 mit neuem Album "Eat the Elephant"

Die Musik unterscheidet sich von dem harten progressiven Rock der bisherigen Platten. A Perfect Circle Köln wird daher überraschen. Das Klavier spielt eine viel prominentere Rolle und manch ein Kenner des Genres will sogar Jazz-Einflüsse heraushören. Bei A Perfect Circle Köln können sich Fans selbst davon überzeugen. Es dominieren seichtere Klänge: sphärisches Piano tritt anstelle wummernder Gitarren. Und das hat auch einen Grund: Die meisten Songs aus der Feder von Billy Howerdel sind am Keyboard entstanden. Auch, um bewusst anders zu komponieren, wie der Songwriter von A Perfect Circle Köln in einem Interview im Vorfeld verriet. Herausgekommen ist eine Mischung aus Prog-Rock, TripHop und Orchesterklängen. Es ist ein typischer, gewollter Stilbruch, wie er bei allen veröffentlichten Studioalben stattgefunden hat. A Perfect Circle Köln ist eines von vier Konzerten 2018 in Deutschland und Österreich.

Rock-Legenden live: Vorfreude auf Konzerte von A Perfect Circle Köln

A Perfect Circle Köln wird ein Erlebnis. Und das war ein langer Weg. Ihren ersten Auftritt hatte die Progressive-Rock-Band im Jahr 1999 in Los Angeles. Sie entstand als Nebenprojekt von Tool-Sänger Maynard James Keenan und Billy Howerdel, der Gitarren-Techniker der Band war. Bei den Aufnahmen im Studio führte Howerdel spontan einige seiner eigenen Kompositionen vor. Keenan war so angetan, dass sich die beiden zu A Perfect Circle zusammenschlossen. Schnell wurde aus dem Zwei-Mann-Projekt eine richtige Band. Hinzu kamen die Bassistin Paz Lenchantin und Tim Alexander, Schlagzeuger der Band Primus, sowie der ehemalige Failure-Gitarrist Troy Van Leeuwen. Die Band begeisterte im Jahr 2000 gleich mit ihrem Debutalbum "Mer de Noms", dessen kraftvolle Sounds aus der gegenseitigen Inspiration entstanden. Die Musik hatte erkennbare Einflüsse von Tool, war aber auch geprägt durch die Texte aus der Feder von Billy Howerdel. Überzeugen Sie sich selbst bei A Pefect Circle Köln 2018. Das Album stieg auf Platz vier der Billboard-Charts ein. Drei Jahre später veröffentlichte A Perfect Circle "Thirteenth Step" und 2004 schließlich das Konzeptalbum " eMOTIVe", das fast ausschließlich aus Coverversionen politischer Songs aus den 60er und 70er Jahren bestand. A Perfect Circle Köln wird ein unvergessliches Highlight.

Das Kultalbum "Mer De Noms" live erleben bei A Perfect Circle Köln:

Der große Erfolg des Debutalbums begründet sicherlich den Erfolg der Band. Der französische Titel bedeutet übersetzt "das Meer der Namen". Zur Begründung, warum A Perfect Circle einen französischen Titel wählte, sagte Billy Howerdel in einem Interview, der Klang des Französischen erinnere ihn daran, wie die einzelnen Songs des Albums ineinandergreifen. Darauf verweist auch das zunächst etwas merkwürdig erscheinende Cover. Erst bei genauerer Betrachtung ist zu erkennen, dass es doch einen perfekten Kreis darstellt. Bei seiner Arbeit wurde Howerdel von der Musik der Smiths ebenso beeinflusst wie von Lloyd Cole and The Commotions. Als Singleauskopplungen erschienen "The Hollow", "Judith" und "3 Libras". Eine Limited Edition enthielt außerdem die Liveversionen von "Magdalena" und "Breña" als Bonustracks. Vielleicht werden sie bei A Perfect Circle Köln 2018 gespielt. Die Band tourte mit dem Album unter anderem im Vorprogramm der Nine Inch Nails. Die Zeitschrift Visions nahm das Album 2005 in ihre Liste der "150 Alben für die Ewigkeit" auf. Bei A Perfect Circle Köln können Fans hautnah Teil davon sein.

A Perfect Circle Köln 2018 - Fortsetzung einer Erfolgsstory

Alle Platten waren ein weltweiter Erfolg und verkauften sich mehr als sechs Millionen Mal. In den USA hielten sie sich lange in den Top 5 der Billboard-Charts. Der Band gelang es, in der Rockmusik neue Maßstäbe zu setzen und sich dabei immer neu zu erfinden. Deshalb sollten sich Fans schnell Karten für A Perfect Circle Köln sichern. Die Band feierte Erfolge mit progressiver, emotionaler Rockmusik, die kaum in eine Kategorie zu fassen ist. Jedes veröffentlichte Studioalbum fand bisher in einer anderen Besetzung statt. 2013 meldete sich die Band mit einem Best-of-Album und einer umfangreichen Live-Box zurück. In der aktuellen Besetzung sind Billy Howerdel, James Iha, Jeff Friedl, Matt Mcjunkins und Maynard James Keenan. Die deutschen Fans können sich am 17. Juni 2018 in der Zidalle Berlin auf A Perfect Circle freuen. Am 10. Dezember 2018 heißt es: A Perfect Circle Köln, im Palladium. Am 13. Dezember 2018 ist A Perfect Circle in der Sporthalle Hamburg.

Keine versteckten Kosten
Einige Wettbewerber erheben bis zu 50% zusätzliche Gebühren, die erst im Laufe des Bestellvorgangs sichtbar werden.
Bei unseren Preisen handelt es sich stets um Endpreise! Weiter